Ein Studio für 3D-Aufnahmen unterscheidet sich wesentlich von einem herkömmlichen Studio. Allein die Zahl an Boxen und Mikrofonen ist natürlich um ein Vielfaches höher. 13.1 statt 2.0 ist bereits Faktor 7! Das Rauschen muss hier weitaus geringer sein, da es nun 7-fach auftritt. Die Raumakustik spielt eine größere Rolle als in Stereo, die Computerleistung usw. – es ist schlicht eine andere Welt!
Ich (Christian Vaida) hatte das Glück bereits umfangreiche Erfahrungen in 3D sammeln zu können. Mein Studio cvmusic film/ton hat bereits viermal in Folge den ersten Preis als Bestes Tonstudio beim Deutschen Rock & Pop Preis gewonnen. Gute Voraussetzungen also für hochwertige Aufnahmen im Zukunftsformat 3D-Audio.
Wir beraten Sie gerne und würden uns freuen, auch für Sie in 3D zu produzieren!