www.erpfenbrass.de

band_janJan Jägers musikalische Karriere begann im Posaunenchor Gerstetten. Unter der Anleitung seines Großvaters entdeckte der junge Künstler zunächst das Tenorhorn für sich. Das hatte zur Folge, dass kein Fest mehr ohne Musik blieb.

Simultan erhielt Jan Gitarren-Unterricht, der seine musikalische Bandbreite enorm erweiterte und das Feuer für improvisierte Musik in ihm entfachte. Heute studiert er klassische Posaune bei Prof. Andreas Kraft an der Hochschule für Musik in Würzburg. Als Musiker, aber auch als Pädagoge, ist Jan deutschlandweit mit etlichen Gruppierungen oder alleine unterwegs. Markant sind sein energetisches Spiel und der unverwechselbare Sound seiner Posaune.

Jan bei Facebook